Surface & Profile

MÄGERLE BLOHM JUNG

Cylindrical

STUDER SCHAUDT MIKROSA

Tools

WALTER EWAG

Lehrberuf Informatiker/in EFZ (Systemtechnik)

Berufsbild

Informatiker/innen der Fachrichtung Systemtechnik sind zuständig für den Aufbau und die Wartung von Informatiksystemen. Sie wählen die geeignete Hard- und Software für ihre Auftraggeberinnen aus. Dann installieren sie PC-Arbeitsplätze, Drucker und Server. Sie konfigurieren Dienste wie Freigaben und das regelmässige Erstellen eines Backups, damit keine Daten verloren gehen. Ausserdem sind sie zuständig für die Sicherheit der Netzwerke und beheben Störungen. Dazu müssen sie die Geräte und Applikationen, die in ihrem Unternehmen benutzt werden, genau kennen.

In der Fritz Studer AG arbeiten sie in einem oder mehreren Fachgebieten an abwechslungsreichen Tätigkeiten. Als Spezialisten betreuen und beraten sie auch sämtliche Mitarbeiter der Firma und treten als interne Kursleiter/innen in ihrem Themenbereich auf.

 

 

Hinweis Standorte

Dieser Beruf wird nur am Standort Steffisburg / Thun ausgebildet.

Ansprechpartner

Lehrablauf

  • Basislehrjahr in der BICT Bern
  • Informatikanlagen im Hard- und Softwarebereich warten und updaten
  • Einführung in Support und Operating
  • Mitarbeitersupport
  • Betreuen von Servern und Netzwerk
  • Vertiefen der Grundkenntnisse
  • Projektarbeiten in diversen Bereichen
  • Anwenderkurse erstellen und durchführen
  • Produktive Lehrabschlussprüfung IPA im gewählten Bereich

 

Kurse während der Lehre

  • Lötkurs
  • Mechanisches Praktikum in der Lehrwerkstatt
  • Elektrotechnik, Elektronik
  • Messtechnik
  • CAD-Grundkurs

Anforderungen

  • Du hast die Volksschule auf Sekundarniveau abgeschlossen
  • Du hast ein ausgeprägtes logisches und abstraktes Denkvermögen
  • Du bist fähig im Team zu arbeiten
  • Du hast ein rasches Auffassungsvermögen
  • Du hast Interesse für Technik und Informatik
  • Du bist lernfreudig und gegenüber Neuem offen
  • Du hast ein sicheres Auftreten und gute Ausdrucksfähigkeit
  • Du kannst flexibel auf kurzfristige Änderungen reagieren
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Du gehst Problemen hartnäckig auf den Grund

Anforderungsprofil

Welche Kompetenzen braucht es für den Wunschberuf?

Die Anforderungsprofile zeigen systematisch und mit der Praxis abgestimmt, welche Kompetenzen in welcher Berufsbildung verlangt werden.

Die Anforderungsprofile  sind ein Instrument, um die Anforderungen von Berufen zu erkunden und sie mit den eigenen Fähigkeiten zu vergleichen.

Sie dienen Jugendlichen, Eltern, Lehrpersonen und der Berufsbildung als zentrale Grundlage für die Wahl der richtigen Berufsbildung.

Dirketlink zum Anforderungsprofil des Informatiker/in EFZ mit Vergleichsmöglichkeiten: Anforderungsprofil Informatiker

Mehr Infos findest du auf der Seite Anforderungsprofile.ch

Berufsschule

Wenn du bei STUDER eine Ausbildung zum Informatiker machst, wirst du in der GIB Bern die Berufsschule besuchen. Je nach Niveau in der Berufsschule ergeben sich eine andere Anzahl an Schultagen. Hierzu folgende Übersicht: 

 

Berufsschule

1. Lehrjahr: 2 Tage/Woche
2. Lehrjahr: 2 Tage/Woche
3. Lehrjahr: 2 Tage/Woche
4. Lehrjahr: 1.5 Tage/Woche

BMS

1. Lehrjahr: 2 Tage/Woche
2. Lehrjahr: 2 Tage/Woche
3. Lehrjahr: 2.5 Tage/Woche
4. Lehrjahr: 2 Tage/Woche

Schnupperlehre

Du bist dir doch noch nicht ganz sicher, ob du deinen Wunschberuf gefunden hast? Dann organisiere dir eine Schnupperlehre. Das Schnuppern hat folgende Vorteile für dich auf dem Weg zur Lehrstelle:

  • Du bekommst Einblick in den Berufsalltag deines Wunschberufes
  • Du bekommst Einblick in den Berufsalltag deiner Wunschfirma
  • Die Lehrmeister können sich ein Bild von dir machen und können dich schon vor dem Bewerbungsgespräch persönlich kennen lernen

 

Daten für Schnupperlehre: 

Datum

    

freie Plätze

25. September bis 26. September 2018

1

09. Oktober bis 10. Oktober 2018ausgebucht
  

 

 

Wir verwenden Cookies zur Optimierung der Funktionalität der Website sowie zur Webanalyse. Wenn Sie unsere Website benutzen, stimmen Sie dem zu. Nähere Informationen, auch zum Widerruf der Zustimmung, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (siehe Rechtliches).
Verstanden