Newsübersicht

  1. www.berufsbildung.studer.com
  2. Fritz Studer AG
  3. Berufsbildung
  4. News
  5. STUDER-Lehrlinge an den Swiss Skills 2020

STUDER-Lehrlinge an den Swiss Skills 2020

Gil Beutler (links) und Lukas Bircher (rechts) bereiten sich auf die Theorieprüfung vor für die Swiss Skills-Qualifikation.

 

Alle zwei Jahre finden die Berufsmeisterschaft der jungen Lehrabsolventen in Form der Swiss Skills statt. Dabei spielen Geschick, Disziplin, Vorbereitung und Konzentration eine zentrale Rolle. An der letzten Austragung im 2018 konnte sich unser Automatik-Lernender, Josia Langhart, an die Spitze kämpfen und gewann neben der Goldmedaille an den Swiss Skills, dann im vergangenen Jahr auch noch die Bronzemedaille an den World Skills. Fantastisch!

Diese Baugruppe galt es zu fertigen in nur 20 Stunden Vorgabezeit.

2020 versuchten sich erneut zwei Polymechaniker-Lernende (Gil Beutler und Lukas Bircher) sowie zwei Automatik-Lernende (Luca Heger und Loris Schmied) von STUDER für die Swiss Skills zu qualifizieren, um vom 9. September bis zum 13. September 2020 in Bern um den Schweizer Meisterschaftstitel kämpfen zu können. Mittlerweile wurden die Swiss Skills in den Herbst 2022 verschoben. Es ist trotzdem geplant, dass die einzelnen Disziplinen ihre Schweizermeister küren werden und diese somit auch an den World Skills 2021 in Shanghai teilnehmen können. Wie genau dies ablaufen wird, sollte in den kommenden Wochen kommuniziert werden.

Wir drücken unseren Lernenden die Daumen!

Für alle Interessierten, hier ein kleiner Einblick in die Vorbereitungen der STUDER Lehrlinge:

« Über ein paar Wochen hinweg kamen wir jeweils einen Tag in der Woche in die Lehrwerkstatt und frischten unser Können auf. In regelmässigen Theorielektionen besprachen wir unser Vorgehen und entwickelten schnellere Fertigungsstrategien. Nach vier Wochen Training absolvierten wir einen Probelauf als letzte Vorbereitung für die Qualifikation. Das Qualifikationsprojekt hatte einen Umfang von 20 Stunden und bestand aus dem Fertigen einer kleinen Baugruppe. »
erklären uns Lukas und Gil.
« Am 12.03.2020 machten wir uns auf den Weg, um in Winterthur die erste Ausscheidung zu bestreiten. Wir durchliefen an diesem Nachmittag drei Sequenzen welche über unseren weiteren Weg zu den Swiss Skills bzw. der Schweizermeisterschaft entscheiden werden. »
erzählen uns Luca und Loris.
Startseite
Global Group
de Change Language